Winterschutz für Palmen

Wer sich an ausgepflanzten Palmen im eigenen Garten erfreuen möchte, der sollte auch rechtzeitig an den entsprechenden Palmen Winterschutz denken.

Auch winterharte Palmenarten, wie zum Beispiel die pflegeleichte Trachycarpus Fortunei Hanfpalme, die -15 bis -20 Grad Celsius winterhart ist, dankt Ihnen eine gute Winterschutz Lösung. Eine im Winter gut geschützte Palme zeigt sich im Frühjahr mit deutlich grüneren Wedeln und einem gesünderen Aussehen nach den kalten Wintermonaten.

Sie sollten sich bereits in den späten Sommermonaten Gedanken zur Überwinterung Ihrer Palmen machen.

Finden Sie Ihre passende Winterschutz Lösung

Im Folgenden zeige ich verschiedene Möglichkeiten auf, wie Sie Ihre Palmen frostsicher durch den Winter bringen. Dies sind nur Vorschläge und Ideen zur Palmenüberwinterung, denn jeder Palmengärtner schützt seine Palmen etwas anders und sicherlich hat jeder Palmenliebhaber unterschiedlichste Erfahrungen zum Thema Palmen Winterschutz gemacht.

Die auf dieser Seite aufgelisteten Varianten zum Palmenwinterschutz habe ich alle selbst probiert und wende verschiedenste Winterschutzmethoden jeden Winter erfolgreich an.

Das selbst gebaute Palmen Winterschutz Haus

Sehr aufwendig, aber umso effektiver ist das selbst gebaute Palmenwinterschutzhaus.

Hier gibt es die unterschiedlichsten Varianten, je nach Größe, Art und Menge der zu schützenden Palmen.  Die eigenen Ansprüchen der Optik dieser Häuser im Garten entscheiden natürlich weiterhin über den Kosten und Zeitaufwand.

Kreativität beim Häuserbau zur Palmen Überwinterung – packen Sie es an!!

Ich berichte im Folgenden von meinem eigenem, selbst gebauten Winterschutzhaus, da ich sehr gute Erfahrungen mit dem Aufbau und der Materialverarbeitung in den letzten Jahren gemacht habe. Aus einem Palmenwinterhaus wurden dann in den letzten Jahren insgesamt vier große Hütten. Das einzigste Problem hierbei wurde jetzt in den letzten Jahren lediglich die Lagerhaltung über die Frühjahrs- und Sommermonate der großen Holzbretter und Balken.

Also kann ich nur den Tipp geben sich auch unbedingt mit der Lösung des Palmenwinterschutzzelt zu befassen und beide Varianten entsprechend für seine Palmen hinsichtlich Nutzen, Lagerhaltung, Kosten abzuwägen.

Bauanleitung Palmenwinterschutzhaus:

Ich habe 4 Kantholzeisenpfosten für 4 dicke Holzbalken, zudem einige einfache Dachlatten und OSB-Platten für das Grundgerüst des Palmenwinterhaus verwendet. Die vier Eisenpfosten an die Ecken in den Boden stampfen, dann senkrecht die Kantholzbalken in den Eisenpfosten befestigen. Am Besten mit einer Handkreissäge die Holzplatten auf die entsprechenden Maße zuschneiden und Seitenwände mit Dachlattengerüst verstärken. Die Holzplatten einfach mit normalen Holzschrauben und vorzugsweise ein Akkuschrauber an die Eckpfosten schrauben.

Zur Verstärkung habe ich an den Ecken Eisenwinkel befestigt, vor Allem für die Dachplatten ( je nach Größe des Holzhauses empfehlenswert). Bitte beachten Sie, dass das Dach des Palmen Winterschutzhaus schräg verlaufen sollte, damit Regen oder Schnee abfließen oder eben abrutschen kann. Durch Verstärkung mit einem Dachlattengerüst und Eisenwinkeln bleibt das Holzhaus auch bei entsprechender Schneelast sehr stabil.

Denken Sie bei selbst gebauten Winterschutz Palmenhäusern unbedingt auch an Wärmedämmung, Witterungsschutz und Belüftung

Den Innenraum habe ich mit Styroporplatten zur zusätzlichen Wärmedämmung verkleidet. Die Styroporplatten lassen sich leicht mit kleinen, quadratischen 5x5cm Holzzuschnitten und den Holzschrauben befestigen.

Am Ende das Palmenwinterschutzhaus mit OSB-Lack (Holzschutzlack) flächendeckend mit einem großen Pinsel einstreichen, damit die Holzplatten vor den Witterungseinflüssen geschützt sind.

Sobald der Lack sicher durchgetrocknet ist habe ich das gesamte Palmenhaus noch mit Luftpolsterfolie umwickelt und mit einem großen AkkuTacker die Folie am Holzhaus festgetackert.

Zudem habe ich noch eine kleine Tür zum Lüften an warmen Wintertagen eingebaut, also benötigen Sie ggf. noch zwei Scharniere und einen einfachen Türriegel. Diese Lüftungsmöglichkeit ist sehr wichtig und hat sich bisher in Form einer einfach zu öffnenden Tür bei meiner Palmenüberwinterung stets bewährt.

Werden Sie selbst Ihr eigener Palmenhaus Architekt und starten Sie rechtzeitig Ihr Bauprojekt.

Gestalten Sie Ihr Palmen Winterschutz Haus nach Ihren Wünschen und Sie werden sehen, die Arbeit und der Aufwand lohnt sich.

 

 

Palmen Heizkabel

Meine Hanfpalmen habe ich nun bereits mehrere Jahre gut in den Palmen Holzhütten überwintert und die Wurzeln hatten somit genug Zeit sich zu entwickeln, sodass meine Palmen mittlerweile gut angewachsen sind. Aus diesem Grund habe ich mich im letzten Winter entschieden einen Palmen Heizdraht zur Palmenüberwinterung zu verwenden.

Palmen Heizkabel
kombiniert OPTIMALE Regulierung
eQ-3 132921B1 Universal...*
kombiniert OPTIMALE Regulierung
Waldbeck Greenwire -...*
HEATIT JHSF 12m...*
Vorschaubild
eQ-3 132921B1 Universal...*
Waldbeck Greenwire -...*
HEATIT JHSF 12m...*
Bewertung
Kabellänge
direkt an die Steckdose
10 m
12 m
inkl. Thermostat
Thermostat regulierbar
Preis
38,78 EUR
25,99 EUR
48,99 EUR
Details
IDEAL in Verbindung mit Heizkabel OHNE Thermostat zur individuellen Temperatursensorregulierung
IDEAL in Verbindung mit regulierbarem Thermostat
heizt bei < +3° und stoppt bei > +10°
kombiniert OPTIMALE Regulierung
Palmen Heizkabel
eQ-3 132921B1 Universal...*
Vorschaubild
eQ-3 132921B1 Universal...*
Bewertung
Kabellänge
direkt an die Steckdose
inkl. Thermostat
Thermostat regulierbar
Preis
38,78 EUR
Details
IDEAL in Verbindung mit Heizkabel OHNE Thermostat zur individuellen Temperatursensorregulierung
kombiniert OPTIMALE Regulierung
Palmen Heizkabel
Waldbeck Greenwire -...*
Vorschaubild
Waldbeck Greenwire -...*
Bewertung
Kabellänge
10 m
inkl. Thermostat
Thermostat regulierbar
Preis
25,99 EUR
Details
IDEAL in Verbindung mit regulierbarem Thermostat
Palmen Heizkabel
HEATIT JHSF 12m...*
Vorschaubild
HEATIT JHSF 12m...*
Bewertung
Kabellänge
12 m
inkl. Thermostat
Thermostat regulierbar
Preis
48,99 EUR
Details
heizt bei < +3° und stoppt bei > +10°

Letzte Aktualisierung am 10.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Kostenfaktor ist natürlich nicht außer Acht zu lassen. In der Anschaffung sind es zwar bei einem Pflanzen Heizdraht nicht allzu hohe Kosten, jedoch benötigen solche Heizdrähte eine entsprechende Stromversorgung.

Um die Heizkosten nicht unnötig in die Höhe zu treiben empfiehlt es sich in jedem Fall ein Heizdraht mit Temperatursensor anzuschaffen. Dieser erkennt die einprogrammierte Mindesttemperatur und beginnt erst dann die Palme zu beheizen, sobald die Außentemperatur unter den eingespeicherten Wert fällt. Steigt die Außentemperatur wieder über diesen Mindesttemperaturwert so stoppt der Heizprozess automatisch. Ein Temperaturfühler erspart somit sehr viel extra Stromkosten und hält den Stromverbrauch in unseren Kälteregionen relativ gering.

Das richtige Heizkabel für Ihre Palmenüberwinterung – beachten Sie die Regulierbarkeit des Thermostat-Temperatursensors

Es gibt Heizkabel mit eingebautem Thermostat und automatischer Selbstregulierung. Diese Heizkabel können oft nicht individuell umprogrammiert werden. Sie beginnen oft schon bei Temperaturen unter 3° zu heizen und stoppen mit der Heizleistung erst wieder ab Temperaturen über 10°.

Bei mir im Einsatz und auch hinsichtlich der Stromkosten hat sich ein Heizkabel ohne direkt eingebautem Thermostat in Kombination mit einem separaten, individuell regulierbaren Steckdosenthermostat bewährt. Der Vorteil dieser Lösung ist, dass die Heiztemperatur je nach Bedarf niedriger oder höher festgelegt werden kann.

Die Methode einer Überwinterung mit Heizdraht und Temperatursensor rentiert sich in jedem Fall. Aus eigener Erfahrung kann ich das definitiv bestätigen.

Die Einlagerung der Palmenwinterschutz Artikel bedenken – platzsparend oder platzintensiv

Ein solcher Heizdraht ist schnell um die Palme gewickelt und im Frühjahr auch schnell wieder abgewickelt. Der Palmenheizdraht kann ordentlich wieder zusammengewickelt und in einem kleinen Karton platzsparend bis zur nächsten Winterperiode gelagert werden.

 

Palmenwinterschutzzelt

Das Palmenwinterschutzzelt ist sicherlich die eleganteste Variante seine exotischen Lieblinge auf verhältnismäßig einfach Art und Weise effektiv vor dem Kälteeinbruch im Winter zu schützen.

 

Pflanzenvlies Winterschutz – Palmenvlies

Eine weitere Variante Ihre Palmen vor der eisigen Frostzeit zu schützen ist, die Palme mit Palmenvlies oder normalem Pflanzenvlies zu umwickeln. Das Herz der Palme wird mit etwas Stroh zwischen den Wedeln geschützt. Die Wedel  werden nach oben hin eng zusammen gebunden. Anschließend bedecken Sie die gesamte Krone der Palme und den Palmenstamm mit einem Pflanzen Winterschutzvlies. Für größere Hanfpalmen sollte diese Art von Palmen Winterschutz vollkommen ausreichen.

Allerdings sollte die Wintertemperatur im Blick behalten werden und bei mehreren Wochen eisig, frostiger Kälte sollte empfehlenswerter Weise der Palmenstamm mit einem Palmen Heizdraht umwickelt werden.

für XXXL Pflanzen
AFP Winterschutz...*
Vorschaubild
AFP Winterschutz...*
Bewertung
PRIME-Vorteil
Stärke
70 g/qm
Höhe
3,50 m
Preis
74,99 EUR
für XXXL Pflanzen
AFP Winterschutz...*
Vorschaubild
AFP Winterschutz...*
Bewertung
PRIME-Vorteil
Stärke
70 g/qm
Höhe
3,50 m
Preis
74,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 10.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

 

 

Palmenwurzelschutz

Auch die Palmenwurzeln sollten unbedingt vor Frost im Winter geschützt werden.

Es empfiehlt sich eine ca. 7cm dicke Schicht Rindenmulch um die Palme herum in Breite der Palmenkrone anzuhäufen.

Zudem kann ein zusätzlicher , spezieller Palmenwurzelschutz um das untere Ende des Palmenstamms angebracht werden. Die besondere Isolierschicht des Palmenwurzelschutz schützt Ihre Palme hervorragend gegen eisige Winterkälte und bewahrt die Wurzeln vor dem Erfrieren.

Eine solche Palmenwurzelschutz Isoliermatte ist schnell und einfach um den Palmenstamm gelegt und kann auch in den Sommermonaten sehr platzsparend aufbewahrt werden.

 

Palmenüberwinterung leicht gemacht

Die Palmenüberwinterung ist je nach Palmengröße und Palmenart mehr oder weniger aufwendig. Alle hier angesprochenen Palmenwinterschutz Möglichkeiten geben natürlich keine Garantie oder Gewähr, dass Ihre Palmen sicher über den Winter kommen. Entscheidend ist tatsächlich die Dauer und Temperaturen der eisigen Wintertage.

Leider habe auch ich schon Verluste meiner ausgepflanzten Palmen verzeichnet. Dieses Risiko wird trotz dem besten Palmenwinterschutz nie ausbleiben in unseren Breitengraden.

Kümmert man sich allerdings sorgfältig und rechtzeitig um den richtigen Winterpalmenschutz wird dieses Risiko definitiv deutlich minimiert. Im Frühjahr und  Sommer erfreut man sich dann wieder an den eigenen Palmen im Garten. Die Mühe lohnt sich, deswegen denken Sie bereits jetzt an den richtigen Palmenwinterschutz. Palmen überwintern leicht gemacht, schon mal an den Palmen Winterschutz gedacht?

Denken Sie rechtzeitig an die Vorbereitungen Ihres Palmenwinterschutz

Ich wünsche allen PALMENFREUNDEN viel ERFOLG bei der PALMENÜBERWINTERUNG !!!